Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© Yamaha Motor IM Elektronikproduktion | 13 Mai 2016

Yamaha Motor IM kündigt neuen Highspeed-Bestücker an

Yamaha Motor IM Europe gibt bekannt, dass der neue, modulare Premium-Bestücker Σ(Sigma)-F8S dem Fachpublikum am 1. April 2016 vorgestellt wurde.

Das ist eine Produktankündigung von Yamaha Motor IM. Allein der Emittent ist für den Inhalt verantwortlich.
Das neue Modell der modularen Premium Σ-Serie, der Bestücker Σ-F8S, ist eine Weiterentwicklung des bewährten Modells Σ-F8. Mit seinem Rotations-Direktantriebs-Kopf erreicht dieser (unter optimalen Bedingungen) eine Bestückleistung von 150.000 BT/h – dem weltweit höchsten Wert. Der neue Bestücker Σ-F8S übertrifft diese Bestückleistung im Mittel um weitere fünf Prozent. Darüber hinaus kann das neue Modell aufgrund der weiter erhöhten Genauigkeit auch die extreme kleinen 0201-Chips (0,25 x 0,125 mm) bestücken. In Japan wurde der Σ-F8S bereits vom 13. bis 15. Januar 2016 auf der 45. INTERNEPCON JAPAN in Tokyo gezeigt. In den letzten Jahren haben sich Miniaturisierung, Verdichtung, Funktionsanreicherung, Diversifizierung und Verkürzung der Produktlebenszyklen für einige Produkte wie Verbraucherelektronik, PCs und Mobiltelefone spürbar beschleunigt. Für die genannten Produkt-Typen bedeutet das, dass bei höheren Geschwindigkeiten und flexibleren Auftragsgrößen – von vielfältigen Kleinaufträgen bis zur Großserie – alles auf der gleichen Produktionslinie gefahren werden muss. Als Antwort auf diese gestiegenen Anforderungen und basierend auf dem vorhandenen Hochleistungsbestücker Σ-F8, bietet Yamaha Motor IM mit dem weiterentwickelten Premium-Bestücker Σ-F8S den nächsten Schritt in moderner Bestücktechnologie. Das verringerte Gewicht der Achsantriebe und die neue Servo-Steuerung tragen maßgeblich zu den neuen Leistungsdaten mit bei. Ob durchsatzstarke Großserienproduktion oder hochflexible Fertigung häufig wechselnder Produkte: Yamahas umfassende Auswahl an SMD-Bestückern deckt den Bedarf des sich ständig ändernden Marktes. Yamahas Kunden profitieren vom Full-Line-Angebot, das nicht nur SMD-Bestücker, sondern auch Schablonendrucker, Dispenser und Inspektionssysteme umfasst. Qualitäts- und Effizienzverbesserung bei jeglichem Produkttyp entstehen durch Yamahas TOTAL-LINE-SOLUTION, die die Synergien zwischen allen Einzelkomponenten in wirtschaftliche Vorteile für den Kunden umsetzt.
Weitere Nachrichten
2019.06.25 20:13 V13.3.22-2