Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© alphaspirit dreamstime.com Elektronikproduktion | 14 März 2016

Ericsson Nikola Tesla sichert sich Geschäft in Moldawien

Der kroatische Telekomausrüster Ericsson Nikola Tesla (ENT) und der moldawische Mobilfunkbetreiber Interdnestrcom (IDC) setzen ihre langfristige Zusammenarbeit fort.
Der Vertrag wurde von Gordana Kovačević, Präsident von Ericsson Nikola Tesla, und Sergey Nikolayevich Ganzha, CEO von IDC, unterzeichnet. Der Vertrag umfasst 4G/LTE-Netze und zugehörige Dienste sowie notwenige Upgrades. Der Vertrag hat einen Wert in Höhe von 56 Millionen HRK (rund 7,3 Millionen Euro).

Kommentare

Kritische Kommentare sind erlaubt und auch erwünscht. Diskussionen sind willkommen. Beschimpfungen, Beleidigungen und rassistische / homophobe und verletzende Äusserungen sind nicht erlaubt und werden entfernt.
Weiterführende Erläuterungen finden Sie hier.
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2018.05.11 10:46 V9.5.4-2