Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© norebbo dreamstime.com Elektronikproduktion | 09 März 2016

Ascom erhält bislang größte Bestellung von Ascom Myco Smartphones

Ein führendes hochmodernes Krankenhaus in Nordeuropa erteilte Ascom einen Auftrag über 1,8 Millionen Schweizer Franken.
Der Auftrag umfasst 2.000 Ascom Myco Smartphones und zugehörige Serviceverträge.

Die bedeutende Bestellung von Ascom Myco Smartphones ist ein Zusatzauftrag zu einem laufenden Projekt von Ascom. Der ursprüngliche Vertrag umfasst fortgeschrittene Lösungen für erfolgskritische Kommunikation wie die Alarmhandhabung bei Patienten und medizintechnische Ausrüstung, die den Kern der Kommunikation in einem Krankenhaus bilden.

Ascom Myco ist ein eigens für das Gesundheitswesen entwickeltes Smartphone, das sich nahtlos in Healthcare-Kommunikationssysteme integrieren lässt, um die klinischen Abläufe und die mission-critical Informationen und Kommunikation zu optimieren. Ascom Myco unterstützt ausserdem eine ständig wachsende Zahl von Healthcare Apps.

„Das ist ein Leuchtturmprojekt für uns und zeigt auf, wie Lösungen von Ascom die Sicherheit der Patienten erhöhen und klinische Abläufe verbessern können. Dass Ascom für dieses hochrangige Projekt ausgewählt wurde, ist von strategischer Bedeutung – nicht nur für die nordische Region, sondern weltweit“, unterstreicht Claes Ödman, General Manager Ascom Wireless Solutions.

Kommentare

Kritische Kommentare sind erlaubt und auch erwünscht. Diskussionen sind willkommen. Beschimpfungen, Beleidigungen und rassistische / homophobe und verletzende Äusserungen sind nicht erlaubt und werden entfernt.
Weiterführende Erläuterungen finden Sie hier.
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2018.10.15 23:56 V11.6.0-2