Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© minel Elektronikproduktion | 07 März 2016

Minel AG modernisiert Maschinenpark

Die Minel AG hat zu Beginn von 2016 erneut ihren Maschinenpark modernisiert und die bisherige Dampfphasenlötanlage durch ein Model der neuesten Generation Asscon VP-1000-66 ersetzt.
Bereits seit der RoHS-Umstellung der SMD-Fertigung im 2006 setzt die Minel AG auf das bewährte Dampfphasenlöten, auch als Kondensationslöten bekannt. Die langjährigen positiven Erfahrungen punkto Qualität der Lötstellen, Stabilität des Lötprozesses, hoher Flexibilität (auch bei verschiedenstem Lötgut) und Zuverlässigkeit der Anlage, haben zu der Ersatzbeschaffung geführt. Dabei war auch die bisherige erfahrungsgemäss hohe Wirtschaftlichkeit der Anlage, sowie die professionelle und unterstützende langjährige Betreuung des Herstellers mitentscheidend.

Die neue Anlage ist mit der Dynamic Profiling Option ausgestattet. Ein patentiertes Verfahren zur aktiven Regelung von Temperaturprofilen und zur Gewährleistung der absoluten Prozesssicherheit im Serienbetrieb mittels kontinuierlichen Temperaturmessungen.

Kommentare

Kritische Kommentare sind erlaubt und auch erwünscht. Diskussionen sind willkommen. Beschimpfungen, Beleidigungen und rassistische / homophobe und verletzende Äusserungen sind nicht erlaubt und werden entfernt.
Weiterführende Erläuterungen finden Sie hier.
Artikel die Sie interessant finden könnten
Weitere Nachrichten
2018.07.18 17:55 V10.0.0-1