Anzeige
Anzeige
© bahar bostanci dreamstime.com Elektronikproduktion | 11 Februar 2016

Süss MicroTec konnte Umsatz in 2015 leicht steigern

Süss MicroTec hat die vorläufigen Zahlen für das Geschäftsjahr 2015 sowie die Zahlen für das vierte Quartal veröffentlicht. Das Unternehmen blickt außerdem optimistisch auf das Jahr 2016.
Das Unternehmen erwirtschaftete im abgelaufenen Geschäftsjahr Umsatzerlöse in Höhe von 148,5 Millionen Euro (Vorjahr: 145,3 Millionen Euro) sowie einen Auftragseingang in Höhe von 188,6 Millionen Euro (Vorjahr: 134,3 Millionen Euro). Der Auftragsbestand zum 31. Dezember 2015 betrug somit 117,6 Millionen Euro (31.12.2014: 75,6 Millionen Euro). Süss MicroTec hat im abgelaufenen Geschäftsjahr ein Ergebnis vor Zinsen und Steuern (EBIT) in Höhe von 5,0 Millionen Euro (Vorjahr 8,4 Millionen Euro) erwirtschaftet und konnte damit seine eigenen Erwartungen leicht übertreffen.

Im vierten Quartal des Jahres 2015 wurden neue Aufträge in Höhe von 79,7 Millionen Euro verbucht (Vorjahr 44,0 Millionen Euro). Der Umsatz lag bei 55,1 Millionen Euro nach 50,3 Millionen Euro im entsprechenden Vorjahresquartal. Das EBIT lag im vierten Quartal bei 6,7 Millionen Euro nach 8,3 Millionen Euro im Vorjahr.

Aufgrund des Auftragsbestands zum Jahresende 2015 und der erwarteten Auftragseingangsentwicklung für das erste Halbjahr 2016 prognostiziert das Unternehmen einen Umsatz für das laufende Geschäftsjahr in der Bandbreite zwischen 170 Millionen Euro und 180 Millionen Euro und ein Ergebnis (EBIT) in der Bandbreite von 9 -13 Millionen Euro. Für das erste Quartal des Geschäftsjahres 2016 wird ein Auftragseingang in Höhe von 25 - 35 Millionen Euro erwartet.

Kommentare

Kritische Kommentare sind erlaubt und auch erwünscht. Diskussionen sind willkommen. Beschimpfungen, Beleidigungen und rassistische / homophobe und verletzende Äusserungen sind nicht erlaubt und werden entfernt.
Weiterführende Erläuterungen finden Sie hier.
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2018.07.18 17:55 V10.0.0-1