Anzeige
Anzeige
© pichetw dreamstime.com Elektronikproduktion | 29 Januar 2016

Schouw & Co. kaufen dänischen Elektronikhersteller GPV

Schouw & Co. hat den dänischen Elektronikherstellers GPV International in Tarm für 400 Millionen Dänische Kronen gekauft.

Damit etabliert sich der dänische Industriekonzern mit einem neuen Standbein, das ein bedeutendes internationales Wachstumspotenzial in der Elektronikindustrie hat. Schouw & Co. in Aarhus, die unter anderem die Industrieunternehmen BioMar, Fibertex Personal Care, Fibertex Nonwovens und Hydra/Specma besitzen, erweitert sein Geschäftsportfolio mit der Übernahme des dänischen Elektronikherstellers GPV, das seinen Hauptsitz in Tarm, Dänemark, hat und Produktion in Tarm, Aars und Bangkok, Thailand. GPV ist Dänemarks größter EMS-Hersteller und ist einer der wichtigsten Akteure auf dem nordeuropäischen Markt.
Weitere Nachrichten
Artikel die Sie interessant finden könnten
2019.06.25 20:13 V13.3.22-1