Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© robwilson39 dreamstime.com Elektronikproduktion | 22 Januar 2016

Neuer Deutschland-Chef bei Fujitsu

Dr. Rolf Werner wird neuer Head of Central Europe bei Fujitsu: In dieser Position ├╝bernimmt er die Verantwortung f├╝r die Gesch├Ąfte in Deutschland, ├ľsterreich sowie der Schweiz und r├╝ckt in die Gesch├Ąftsf├╝hrung der Fujitsu Technology Solutions GmbH auf.
Rolf Werner verst├Ąrkt Fujitsu mit sofortiger Wirkung. Die derzeitigen Leiter der Region Central Europe, Rupert Lehner und Heiner Diefenbach, werden k├╝nftig andere Aufgaben im Konzern ├╝bernehmen: Rupert Lehner wird die europaweite Leitung des neuen Enterprise Plattform Services-Bereich innehaben. Heiner Diefenbach wird weiterhin den Ausbau des Service-Gesch├Ąfts, insbesondere rund um Unternehmensanwendungen, in der Region Central Europe vorantreiben. Dr. Werner bringt umfangreiche Erfahrungen sowohl im Vertrieb f├╝r mittelst├Ąndische und gro├če Unternehmen mit als auch im Services-Umfeld von internationalen Outsourcing-Projekten bis hin zu neuen digitalen L├Âsungen. Bevor er zu Fujitsu kam, war Rolf Werner mehrere Jahre in verschiedenen Management-Positionen bei T-Systems t├Ątig. Zuletzt verst├Ąrkte er seit Ende des Jahres 2013 die Gesch├Ąftsf├╝hrung bei T-Systems Multimedia Solutions und verantwortete den Ausbau des Vertriebs und das Wachstum des Unternehmens national wie international. Dr. Rolf Werner: ÔÇ×Fujitsu ist mit seinem umfassenden Portfolio und seiner breiten Expertise pr├Ądestiniert daf├╝r, Kunden auf dem spannenden Weg der digitalen Transformation zu unterst├╝tzen. Vor diesem Hintergrund freue ich mich, meine langj├Ąhrigen Erfahrungen im Services- und Digitalisierungs-Umfeld einzubringen und das Unternehmen zielstrebig und erfolgreich in die digitale Zukunft zu f├╝hren.ÔÇť
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2019.02.22 14:26 V12.2.6-1