Anzeige
Anzeige
© yuri arcurs dreamstime.com Elektronikproduktion | 13 Januar 2016

Seidel Elektronik hat Industrie 4.0 Plattform von t-matix eingeführt

Im Herbst 2015 wurde bei Seidel Elektronik eine moderne Industrie 4.0 Plattform der Firma t-matix eingef√ľhrt.
√úberzeugt hat das Produkt von t-matix durch die enorme Vielzahl an unterschiedlichen Erfassungsger√§ten und die M√∂glichkeit, zuk√ľnftig individuelle Applikationen und Auswertungen selbst erstellen zu k√∂nnen, so berichtet Seidel Elektronik in einer Pressemeldung. Dank dieser ist es dem Unternehmen m√∂glich, Echtzeitinformationen von Fertigungsmaschinen jederzeit √ľber die Plattform abzufragen. Eine genauere Planung und Steuerung von Auftr√§gen wird somit f√ľr erm√∂glicht. Aus aufgezeichneten Daten werden zugleich automatisiert Statistiken √ľber die Produktivit√§t erstellt und dargestellt. √úber dieselbe Plattform wird der aktuelle Stromverbrauch in Echtzeit visualisiert. Das Unternehmen hat aber auch die M√∂glichkeit, Pakete und Transporter zu orten und das Fahrtenbuch der Poolfahrzeuge zu digitalisieren. Dadurch ist eine kurzfristigere und genauere Planung der Logistik m√∂glich und gleichzeitig wird die Flexibilit√§t verbessert und der Administrationsaufwand verringert. Die Plattform Industrie 4.0 erm√∂glicht Seidel Elektronik eine gr√ľnere und effizientere Planung der Produktion.
Anzeige
Anzeige
Artikel die Sie interessant finden könnten
Weitere Nachrichten
2019.02.15 09:57 V12.1.1-2