Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© adam121 dreamstime.com Leiterplatten | 05 Januar 2016

Aspocomp senkt seine Gewinnprognose

Aspocomp senkt seine Gewinnprognose für das Jahr 2015 aufgrund der schwächeren Auftragseingänge zum Ende des Jahres.

In der zweiten Dezemberhälfte sind die Auftragseingänge deutlich zurückgegangen. Das betriebliche Ergebnis vor außerordentlichen Posten wird für 2015 voraussichtlich bei -0,9 Millionen Euro liegen. Für das Jahr 2015 wird außerdem ein Nettoumsatz von rund 17,5 Millionen Euro erreicht. In seinem bisherigen Ausblick (von August 2015) hatte Aspocomp geschätzt, dass der Nettoumsatz für das Jahr 2015 bei zwischen 18 und 20 Millionen Euro liegt und das Betriebsergebnis vor außerordentlichen Posten bei rund -0,7 und 0,5 Millionen Euro sein wird.
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2019.09.16 17:51 V14.3.11-2