Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© joegough dreamstime.com Leiterplatten | 22 Dezember 2015

Feuer in Tripod Leiterplatten-Fabrik in Taiwan

In den späten Abendstunden am 21. Dezember ist in dem Werk von Tripod Technology in Taoyuan, im nördlichen Taiwan, ein Feuer ausgebrochen.

In der betroffenen Anlage werden Leiterplatten für die Anwendung in Optoelektronik, Notebooks und Speichermodulen hergestellt, so berichtet DigitTimes. Das Unternehmen teilt mit, dass das Feuer, bei dem keine Menschen zu Schaden kamen, keine Auswirkungen auf die Lieferungen und Transporte von Tripod haben wird. Alle Pläne werden eingehalten, sagt das Unternehmen. Die betroffene Anlage macht weniger als 3 Prozent der Gesamtproduktionskapazität des Leiterplattenherstellers aus, heißt es weiter. Das Defizit der Produktion, das durch das Feuer verursacht wird, soll durch andere Tripod Fabriken ausgeglichen werden, so das Unternehmen.
Weitere Nachrichten
Artikel die Sie interessant finden könnten
2019.08.21 15:49 V14.1.4-1