Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© DJI Innovations Elektronikproduktion | 14 Dezember 2015

Flir arbeitet mit DJI an Wärmebildkameras für Drohnen zusammen

Flir Systems hat sich zu einer neuen Technologiezusammenarbeit mit dem chinesischen Drohnenhersteller DJI Innovations zusammengetan.

DJI Innovations stellt erstmals eine Wärmebildkamera für seine Quadrocopter vor, die mit der Wärmebildtechnik von Flir arbeiten. Das neue DJI Zenmuse XT System eignet sich für den Profi-Quadrocopter DJI Inspire 1 oder DJI Matrice M100 und soll außerdem im kommerziellen und industriellen Bereich punkten, einschließlich Suche und Rettung, Brandbekämpfung, Landwirtschaft, Tierschutz und die Prüfung von Energieinfrastruktur, Brücken und Gebäuden. „Flir und DJI unterstützen heute viele der gleichen kommerziellen Anwendungen“, sagt Andy Teich, Präsident und CEO von Flir. „DJIs Zusammenarbeit mit Flur im Bereich Wärmebild signalisiert unsere Absicht, um Innovationen in Sektoren zu stecken, in denen Technologie ein Game-Changer sein kann“, sagt CEO von DJI, Frank Wang. „Die Ergebnisse werden gemeinsame Best-in-Class Lösungen sein, die intuitiv sind und einfach zu bedienen.“
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2019.10.11 15:09 V14.5.0-1