Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© rawpixelimages dreamstime.com Elektronikproduktion | 26 November 2015

Oerlikon stärkt durch Akquisition den Bereich Surface Solutions

Oerlikon hat eine Vereinbarung zur Übernahme des Geschäfts von Laser Cladding Services, LLC. unterzeichnet.

Das Unternehmen mit Sitz in Houston, Texas (USA), ist auf das Laserauftragschweissen für die Energieindustrie spezialisiert. Oerlikon setzt die strategische Entwicklung seines Geschäfts für Oberflächenlösungen fort und verstärkt durch die Akquisition von Laser Cladding Services, LLC., seine technologischen Kompetenzen im Bereich des Laserauftragschweissens. Die Akquisition ergänzt das bereits existierende Geschäft des Laserauftragschweissens im Segment Surface Solutions und Oerlikons Angebot im Bereich des Thermischen Spritzens. Dadurch erweitert Oerlikon das Serviceangebot für seine Kunden. Die Akquisition von Laser Cladding Services, LLC., ermöglicht es Oerlikon, seine Präsenz in Nordamerika als auch im Energiemarkt weiter auszubauen, wo das Laserauftragschweissen grösstenteils eingesetzt wird. Die am Kauf beteiligten Parteien haben über den Kaufpreis Stillschweigen vereinbart. „Einer unserer strategischen Schwerpunkte liegt in der Stärkung des Geschäfts für Oberflächenlösungen“, sagt Dr. Brice Koch, CEO des Oerlikon Konzerns. „Die Akquisition ist ein weiterer wichtiger Schritt im Rahmen unserer Investitionen in das Segment Surface Solutions. Dieser erlaubt es uns, unser Angebot und unseren Marktzugang besonders in den USA zu stärken.“
Weitere Nachrichten
2019.08.06 20:55 V14.1.1-2