Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© kimball electronics Elektronikproduktion | 04 November 2015

Kimball Electronics eröffnet neue Produktionsstätte in Rumänien

Kimball Electronics hat offiziell einen neuen Standort in Rumänien eröffnet. Der neue Standort in Rumänien befindet sich im Olympia Park, Remetea Mare, in der Nähe des Flughafens Timisoara.

Die Anlage ist 6.150 Quadratmeter groß und enthält mehrere Produktionslinien, ein Engineering- und Qualitätslabor, sowie Lagerfläche. Die Produktion wird noch vor Ende des Kalenderjahres beginnen. Mit einem Versand von Produkten wird Anfang des ersten Quartals 2016 gerechnet. „Um diese bedeutende Investition zu verwalten, haben wir ein starkes und erfahrenes Führungsteam aufgebaut, das in alle Aspekte der Planung und Errichtung der Anlage involviert war“, sagt Dan Copocean, General Manager von Kimball Electronics in Rumänien. Die neue Anlage von Kimball electronics in Rumänien wird Kunden in den Märkten Automotive Industrie, Medizin und Sicherheit bedienen.
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2019.05.21 21:58 V13.3.9-2