Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© wrangler dreamstime.com Leiterplatten | 02 November 2015

Nordamerikanischer Leiterplatten-Umsatz wächst weiter

Das nordamerikanische Leiterplatten-Umsatzwachstum setzte sich auch im September weiter fort. Die Book-to-Bill-Ratio fiel etwas zurück, ist jedoch immer noch positiv bei 1,05.

Insgesamt stiegen die Lieferungen von Leiterplatten um 3,3 Prozent im September 2015 gegenüber dem Vorjahr. Im Vergleich zum Vormonat stiegen die Leiterplatten Sendungen um 12, 1 Prozent. Die Leiterplattenbuchungen sanken im September 2015 im Vergleich zum September 2014 um 2,0 Prozent. Gegenüber dem Vormonat August 2015 stieg der Auftragseingang um 7,4 Prozent. „Die nordamerikanische Leiterplatten-Industrie verzeichnet nach wie vor ein bescheidenes, aber positives Umsatzwachstum, das Ergebnis eines starken Auftragswachstums in den meisten Monaten des Jahres 2015. Die Bestellungen im September bringen das Book-to-Bill-Verhätnis nach unten, nach einem 5-Jahres-Hoch im August, auf ein moderates Niveau“, sagt Sharon Starr, IPC-Direktor für Marktforschung. „Das Book-to-Bill-Verhältnis ist weiterhin den 12. Monat in Folge positiv,“ fügt sie hinzu, „das ist ein starker Indikator für eine positivve Umsatzentwicklung im vierten Quartal des Jahres und im nächsten Jahr.“ --- © IPC
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2019.04.20 11:13 V13.1.0-2