Anzeige
Anzeige
© dmitriy shironosov dreamstime.com Elektronikproduktion | 14 Oktober 2015

exceet mit Auftrag von Sense Product

Die exceet electronics, ein Unternehmen der exceet Group, und Spezialist fĂĽr Sensorik und komplexe elektronische Bauteile wurde mit der Fertigung eines neuen Posturographiesystem beauftragt. Auftraggeber ist die Firma Sense Product.
exceet unterstützte SENSE PRODUCT bereits in der Entwicklungsphase. Der Elektronikspezialist entwickelte für das neue Produkt einen speziellen USB Hub mit Schnittstelle zum Neigungssensor und den Sensorabnehmern. Über den Hub werden die mehr als 5.000 in die Standfläche integrierten Sensoren ausgelesen. Die Daten werden über eine gesicherte Verbindung an einen zentralen Server übermittelt und analysiert. Der Anwender erhält anschließend ein individuelles Ergebnisprotokoll. Neben dem Hub lieferte exceet auch alle damit in Verbindung stehenden Softwareanpassungen und –komponenten, so z.B. die Serveranbindung. „Wir freuen uns sehr, dass wir mit exceet einen Partner gefunden haben, der uns mit seinem Know-How entlang der gesamten Wertschöpfungskette begleitet. exceet verfügt über langjährige Erfahrung in Design, Entwicklung, Industrialisierung und nicht zuletzt Fertigung qualitativ hochwertiger, komplexer elektronischer Bauteile und kompletter medizinischer Geräte. Von dieser Erfahrung und Qualität profitieren wir und nicht zuletzt unsere Kunden“, so Thomas Kogler, Geschäftsführer Sense Product GmbH. „In der Zusammenarbeit mit Sense Product konnten wir unsere Expertise u.a. im Bereich der Zertifizierungen einbringen und zugleich gemeinsam mit dem Kunden Innovationen entwickeln und zur Marktreife bringen. Die enge Zusammenarbeit hat es uns ermöglicht ein qualitativ anspruchsvolles Produkt innerhalb kürzester Zeit in Serienfertigung zu produzieren“, ergänzt Wolfgang Unterlerchner, Geschäftsführer exceet electronics.
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2019.02.15 09:57 V12.1.1-2