Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© baloncici dreamstime.com Elektronikproduktion | 09 Oktober 2015

Zestron eröffnet neuen Standort in Südkorea

Zestron expandiert im nordasiatischen Raum mit einem siebten Standort in Anyang-si Gyeonggido in Südkorea.
© Zestron
Mit diesem weiteren Meilenstein in der Unternehmensgeschichte ist der Ingolstädter Anbieter von Reinigungslösungen für die Elektronikindustrie nun sowohl in personeller Hinsicht als auch mit der entsprechenden technischen Ausstattung noch näher am Kunden. Denn neben den Technischen und Analytischen Zentren in Deutschland, USA, Malaysia, Süd- und Ost-China und Japan besitzt Zestron nun auch eine derartige Einrichtung am südkoranischen Standort. „Der weltweit und auch im nordasiatischen Raum steigenden Nachfrage nach Zestron-Produkten wird somit noch mehr gerecht, das heißt Kunden werden noch schneller und effektiver bei Ihren Reinigungsproblemen unterstützt“, so Dr. Harald Wack, Geschäftsführender Gesellschafter, Zestron weltweit.
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2019.02.19 15:52 V12.2.2-2