Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© staiger Elektronikproduktion | 07 Oktober 2015

Staiger entscheidet sich für DEK Drucker

Neben einem Neubau hat die Firma Staiger mit Sitz in Ratshausen auch in einen DEK Schablonendrucker investiert.
Im Zuge der Erweiterung der ProduktionsflĂ€che um 500 Quadratmeter wurde auch eine neue Produktionslinie mit DEK Schablonendrucker angeschafft. „Auch die schnelle UmrĂŒstung und Programmerstellung war fĂŒr uns ein ausschlaggebendes Kaufkriterium,“ berichtet Holger Staiger, GeschĂ€ftsfĂŒhrer, Staiger GmbH. „Des Weiteren ĂŒberzeugte uns das Servicenetz und die Supportstruktur von DEK“. Seit 25 Jahren bietet die A. Staiger GmbH ein umfangreiches Produktportfolio: von Steckverbinderkonfektion ĂŒber die LeiterplattenbestĂŒckung bis hin zu Systemlösungen und Baugruppen sowie eine große Bandbreite an individuellen Lösungen, die passgenau und schnell nach den besonderen KundenwĂŒnschen gefertigt werden.
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2019.02.15 09:57 V12.1.1-2