Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© joingate dreamstime.com Leiterplatten | 02 Oktober 2015

Q.P.I. Group wurde von Fineline Global erworben

Die Q.P.I. Group Holding B.V. wurde von dem Leiterplatten-Lieferanten Fineline Global am 1. Oktober 2015 übernommen.

Diese Übernahme wird die Präsenz von Fineline in den Benelux-Ländern und Mitteleuropa ergänzen und stärken. Die Übernahme folgt den Übernahmen von KBL Circuits in Deutschland und IM-EX in Italien in 2014. Es ist ein weiterer Schritt im Engagement von Fineline, um eine breitere Unterstützung für seine Kunden auf dem europäischen Markt zu schaffen. Q.P.I wird weiterhin sein Geschäft unter den aktuellen Namen Q.P.I Group B.V. führen. Arjan Warnaar, der aktuelle CEO und Direktor der QPI Gruppe, wird den Integrationsprozess führen und wird weiterhin die Leitung des Konzerns übernehmen sowie der CEO sein. Orna Kleinman, Präsident von Fineline Global sagt: „ QPI hat einen bedeutenden Marktanteil in Belgien und den Niederlanden nachgewiesen, und ebenso einen erheblichen Umsatzwachstum in den mitteleuropäischen Ländern. Wir sind zuversichtlich, dass mit Fineline QPI seine Dienstleistungen in den Beneluxländern und auf dem zentraleuropäischen Markt verbessern kann und dass sie ihren Kunden herausragenden Produkten und Service liefern können.“
Weitere Nachrichten
2019.06.25 20:13 V13.3.22-2