Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© creasencesro dreamstime.com Elektronikproduktion | 10 Juli 2015

Fontane-ACM steigert Kapazität

Die polnische Niederlassung ACE-ACM der Unternehmensgruppe Fontane-ACM baut ihre Kupfer-Verarbeitung sukzessive aus und steigert damit seine KapazitÀt um 50 Prozent.
Das Unternehmen Fontane-ACM, das sich auf die Auftragsfertigung mit Know-how-Schutz spezialisiert hat, fertigt in Bialogard Bauteile aus Kupfer in den unterschiedlichsten Formaten an. Nach der VerstĂ€rkung des Maschinenparks, es wurden unter anderem drei neue Lötstationen angeschafft, und der Investition in weitere Mitarbeiter können jetzt auch bis zu vier Meter große Kupfer-Teile hergestellt werden. Die Kunden des Unternehmens kommen ĂŒberwiegend aus dem Maschinenbau und aus der HĂŒttenindustrie. Außerdem erfĂŒllt das Unternehmen alle europĂ€ischen Standards im Bereich RoH und das werk ist ISO 9001:2000 zertifiziert.
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2019.02.20 12:04 V12.2.3-2