Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© airbus Elektronikproduktion | 06 Juli 2015

CAS und Airbus treffen Abkommen

China Aviation Supplies Holding Company (CAS) hat eine Festbestellung ├╝ber 45 A330-Flugzeuge und eine Absichtserkl├Ąrung ├╝ber 30 Flugzeuge unterzeichnet.
China Aviation Supplies Holding Company (CAS) und Airbus haben ein Abkommen ├╝ber 45 Festbestellungen sowie 30 Kaufabsichtserkl├Ąrungen f├╝r Flugzeuge der A330-Familie unterzeichnet. Dieser Vertrag verdeutlicht die anhaltende Beliebtheit der vielseitigen A330-Familie auf dem weltweit am schnellsten wachsenden Markt. ÔÇ×Dieses Auftragspaket ist ein neuer Vertrauensbeweis in unsere Flugzeuge der A330-Familie, die bereits die beliebtesten Gro├čraumflugzeuge in China sindÔÇť, sagte Fabrice Br├ęgier, Airbus President und CEO. ÔÇ×China ist heute der weltweit wichtigste Luftfahrtmarkt. Wir k├Ânnen davon ausgehen, dass der Luftverkehr in China auch in Zukunft rasant wachsen wird. Es ist f├╝r uns eine gro├če Ehre, zu dieser Entwicklung beizutragen.ÔÇť Laut der Marktprognose von Airbus wird China im Bereich des Personenluftverkehrs sowohl auf dem inl├Ąndischen Markt als auch international zum f├╝hrenden Land werden, da der Passagierverkehr in diesem Land weit schneller w├Ąchst als der weltweite Durchschnitt. Der Inlandsflugverkehr in China wird in den n├Ąchsten 10 Jahren weltweit die Spitzenposition erreichen. In den 20 Jahren zwischen 2014 bis 2033 prognostiziert Airbus f├╝r China einen Bedarf an mehr als 5.300 neuen Verkehrsflugzeugen mit ├╝ber 100 Sitzen plus Frachtflugzeuge.
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2019.02.22 14:26 V12.2.6-2