Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© manncorp Elektronikproduktion | 30 Juni 2015

Manncorp installiert neue SMT-Linie bei Continental in Mexiko

Der PCB Montageausrüster, Manncorp, hat eine SMT Montagelinie für Continental Automotive, im Rahmen eines Rapid-Prototyping-Labors, in Guadalajara, Mexiko, installiert.

Continental Automotive will durch die Partnerschaft, im Rahmen des Rapid-Prototyping-Labors, mit dem Instituto Tecnológico Superior de Zapopan (ITSZ) seine Innovations- und Entwicklungsaktivitäten erweitern. Die neue Produktionslinie von Manncorp wird eine große Rolle in der Entwicklung der Produkte, die aus der Partnerschaft entstehen, spielen. Die Linie umfasst zwei MC-38V1V Bestückungsautomaten, einen PB2300 Schablonendrucker und einen CR-6000 Reflow-Ofen. Die MC-385V1V Bestückungsautomaten von Manncorp verfügen über eine hohe Stellplatzkapazität (je 128 Slots) und die Fähigkeit, eine Reihe von SMDs, um von 01005 Chip-Komponenten über BGAs und 15 mil ultra-Fine-Pitch-Geräte, bis zu 150 x 150 mm, platzieren zu können. Der PB2300 Schablonendrucker bietet schnelle Schablonenwechsel und werkzeuglose Wischerwechsel für einen schnelleren Ablauf. Der CR-6000 Reflow-Ofen ist ein bleifreier Konvektionsofen mit geringem Platzbedarf. Es ist standardmäßig mit einer Stiftförderer über einen Gitterband installiert ist, maximiert die Flexibilität in der Produktionslinie.
Anzeige
Anzeige
2020.08.03 19:13 V18.8.0-2