Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© manncorp Elektronikproduktion | 30 Juni 2015

Manncorp installiert neue SMT-Linie bei Continental in Mexiko

Der PCB Montageausrüster, Manncorp, hat eine SMT Montagelinie für Continental Automotive, im Rahmen eines Rapid-Prototyping-Labors, in Guadalajara, Mexiko, installiert.

Continental Automotive will durch die Partnerschaft, im Rahmen des Rapid-Prototyping-Labors, mit dem Instituto Tecnológico Superior de Zapopan (ITSZ) seine Innovations- und Entwicklungsaktivitäten erweitern. Die neue Produktionslinie von Manncorp wird eine große Rolle in der Entwicklung der Produkte, die aus der Partnerschaft entstehen, spielen. Die Linie umfasst zwei MC-38V1V Bestückungsautomaten, einen PB2300 Schablonendrucker und einen CR-6000 Reflow-Ofen. Die MC-385V1V Bestückungsautomaten von Manncorp verfügen über eine hohe Stellplatzkapazität (je 128 Slots) und die Fähigkeit, eine Reihe von SMDs, um von 01005 Chip-Komponenten über BGAs und 15 mil ultra-Fine-Pitch-Geräte, bis zu 150 x 150 mm, platzieren zu können. Der PB2300 Schablonendrucker bietet schnelle Schablonenwechsel und werkzeuglose Wischerwechsel für einen schnelleren Ablauf. Der CR-6000 Reflow-Ofen ist ein bleifreier Konvektionsofen mit geringem Platzbedarf. Es ist standardmäßig mit einer Stiftförderer über einen Gitterband installiert ist, maximiert die Flexibilität in der Produktionslinie.
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2019.09.16 13:24 V14.3.11-1