Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© darren baker dreamstime.com Elektronikproduktion | 25 Juni 2015

nkt cables erhält Zuschlag für einen Offshore-Auftrag

nkt cables hat den Auftrag für die Lieferung von Exportkabel-Systemen für den Race Bank Offshore Windpark von der DONG Energy erhalten.

Dieser Auftrag ist nkt cables elftes großes Windpark-Projekt seit 2010, als das Unternehmen die Produktion von Unterwasserkabeln erstmals aufnahm. Dieser Auftrag stellt für nkt cables einen Vertragswert von ca. 595 Mio. DKK (ca. 80 Mio. EUR) in Standard-Metallpreisen dar (ca. 640 Mio. DKK in Marktpreisen) und umfasst die Lieferung von mehr als 150 km 220 kV Hochspannungs-Seekabeln. Die Kabel werden in Köln produziert und in einer ersten Phase 2016 installationsfertig geliefert. Die zweite und letzte Phase muss 2017 lieferfertig sein. Der Auftrag hängt noch davon ab, dass DONG Energy die endgültige Investitionsentscheidung für den Offshore Windpark trifft. „Der Zuschlag für das Race Bank Projekt unterstreicht die Tatsache, dass unsere Technologie, unser Fachwissen und unsere State of the Art Einrichtungen in Köln und Rotterdam von den Versorgern sehr wohl anerkannt werden. Der Auftrag bedeutet eine Anerkennung unserer Position als höchst zuverlässiger Kabelhersteller und Partner für große Offshore-Projekte“, sagt CEO Michael Hedegaard Lyng. Das Race Bank Projekt ist ein großer, in der südlichen Nordsee zu erstellender Offshore Windpark, 27 km nördlich von Blakeney Point vor der Küste von Norfolk. Der Offshore Windpark wird eine Kapazität von bis zu 680 MW haben.
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2019.06.14 15:58 V13.3.21-2