Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© rainer plendl dreamstime.com Elektronikproduktion | 26 Mai 2015

Limtronik TS16949 und ISO 9001 rezertifiziert

Der EMS-Spezialist Limtronik GmbH aus Limburg an der Lahn erhielt die Rezertifizierung der TS16949-Norm sowie der ISO 9001 und agiert somit nach höchsten Richtlinien für Hersteller und Zulieferer aus dem Automobil-Sektor und anderen Branchen.

Diese beiden Zertifizierungen tragen zur Qualitätssicherung in der Elektronikfertigung bei. Das Unternehmen ist auf die Entwicklung von Electronic Manufacturing Services (EMS) spezialisiert. Dabei stehen die Baugruppenfertigung sowie maßgeschneiderte Systeme gemäß Kundenauftrag im Mittelpunkt. Limtronik verfügt über ein Werk in Limburg an der Lahn und eine Niederlassung in den USA. Beide Standorte unterliegen regelmäßigen Zertifizierungen, um die geforderten Standards für die Kunden zu erfüllen. Die aktuelle Rezertifizierung im deutschen Hauptsitz gemäß der ISO 9001 und der TS16949-Norm wird relevanten gesetzlichen Vorschriften und Branchenspezifika gerecht. "Im EMS-Umfeld ist die Erfüllung internationaler Normen und Regelwerke unabdingbar und dokumentiert die Qualität der Leistungen und Produkte", erklärt Gerd Ohl, Geschäftsführer bei Limtronik. "Insbesondere in Industriezweigen wie Automotive sind dies wichtige Entscheidungskriterien auf Kundenseite", ergänzt Ohl und fährt fort: "Weitere Zertifizierungsprozesse für die Medizintechnik und andere Branchenanforderungen befinden sind aktuell in Planung."
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2019.10.22 20:26 V14.6.0-2