Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© alphaspirit dreamstime.com Elektronikproduktion | 11 Mai 2015

AWS Electro Group erhält Zuschlag für großen Auftrag

AWS konnte mit einem Automotive-Premiumhersteller einen Vertrag über die Großserienproduktion von Baugruppen und Systemen festsetzen, der in einem Werk in der Slowakei umgesetzt wird.

AWS hat kontinuierlich in das Werk in Namestovo investiert, damit solche Geschäfte mit großen Automobilzulieferern zustande kommen können, die von der kostengünstigen Produktion profitieren möchten, die darüber hinaus näher an den Fertigungsstätten ihrer Endkunden liegt als Südostasien. In der Einrichtung in der Slowakei kommen dieselben Prozesse, Maschinen und Managementsysteme zum Einsatz, die AWS für sein Werk in Großbritannien entwickelt hat, das zusätzlich noch Fast Track, NPI und MRO bieten kann. „Wir konnten uns in der letzten Zeit mehrere große Aufträge im Bereich Automotive sichern, was das Wachstum für unser slowakisches Werk in Namestovo extrem beschleunigt hat“, so der CEO von AWS Paul Deehan. „Wir sehen eine Menge an Aufträgen auf uns zukommen – sowohl aus dem Bereich Automotive als auch aus anderen Branchen – die jetzt wieder in Europa ausgeführt werden, weil der Kunde sieht, dass es möglich ist, Qualität und Kosteneffizienz zu vereinen – solange man sich für den richtigen Produktionspartner entscheidet.“
Weitere Nachrichten
2019.06.25 20:13 V13.3.22-1