Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© yuri arcurs dreamstime.com Elektronikproduktion | 24 April 2015

Hexagon Metrology und Yxlon kooperieren

Die Zusammenarbeit zwischen Hexagon Metrology und Yxlon International soll erhebliche technologische Synergien in dimensionaler Mess- und Röntgentechnik mit sich bringen.
Angus Taylor, Präsident und CEO von Hexagon Metrology Nordamerika, erläutert: „Wir beabsichtigen, an neuen Lösungen fĂĽr die Fertigung zusammenzuarbeiten – mit den gebĂĽndelten Stärken der Mess-Software und der Verifizierungsinstrumente von Hexagon Metrology und den fortschrittlichen Röntgen- und CT-PrĂĽfsystemen von YXLON International. Diese neuen Lösungen werden genau jene Messfähigkeiten der absoluten Spitzenklasse bereitstellen, die bei der Herstellung komplexer Teile und Aggregate benötigt werden, bislang aber nicht zur VerfĂĽgung standen.“

„Die Kooperation zwischen Hexagon Metrology und YXLON International wird zudem die einander ergänzenden Fähigkeiten zweier WeltmarktfĂĽhrer zusammenbringen. Durch das BĂĽndeln unserer Kräfte werden unsere Kunden zerstörungsfreie MaterialprĂĽfung (NDT) und Metrologie weiter zusammenfĂĽhren können – ob in F&E, Qualitätssicherung, Prozesssteuerung oder Prozessvalidierung“, erklärt Stefan Moll, General Manager von YXLON International. „Mit unseren Kenntnissen intelligenter CT- und Röntgen-Bildgebung in NDT und der Erfahrung von Hexagon Metrology in der industriellen Messtechnik haben wir die Möglichkeiten, um fĂĽr jeden Kunden die passende Lösung zu entwickeln und sie effizient umzusetzen.“
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2018.12.12 22:05 V11.10.12-1