Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Leiterplatten | 27 Februar 2007

Schutzlacke für hohe Temperaturen und hohe Luftfeuchtigkeit

Die Lackwerke Peters stellen mit den ELPEGUARD® Schutzlacken der Reihe SL 1400 ECO-FLZ neue 1-Komponenten-Schutzlacke für klimatischen Schutz bei hohen Temperaturen und hohen Luftfeuchtigkeiten vor.

Die Applikation erfolgt in für Schutzlacke allgemein üblichen Schichtdicken von ca. 30 µm. Nach der Applikation trocknen die Schutzlacke zunächst physikalisch und härten dann durch Reaktion mit Luftfeuchtigkeit vollständig aus. Es handelt sich um farblos-transparente Schutzlacke auf der Basis chemisch reaktiver Polyurethanharze. Aufgrund der fluoreszierenden Einstellung (Index FLZ) ist die Beschichtung unter UV-Licht (Schwarzlicht) leicht zu kontrollieren. Die neuen Schutzlacke sind auch ökologisch fortschrittliche Produkte. Sie besitzen einen hohen Festkörpergehalt, sind frei von aromatischen Lösemitteln und Schwermetallen und erfüllen die Anforderungen der RoHS-Richtlinie 2002/95/EG, der EU-Altauto-Richtlinie 2000/53/EG und WEEE-Richtlinie 2002/96/EG.
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2019.10.11 15:09 V14.5.0-1