Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Allgemein | 27 Februar 2007

SCHOTT verstärkt Präsenz in Asien

Der deutsche Technologiekonzern SCHOTT verstärkt mit dem Aufbau der ersten Produktionsstätte in Süd-Korea seine Präsenz in Asien. Das Joint Venture SCHOTT KURAMOTO Processing Korea Co. Ltd. wird zukünftig großformatige Glassubstrate für TFT-LCDs der Generation 5 (1300 x 1100mm) herstellen.

Die Produktionsstätte liegt in Ochang, etwa 70 Kilometer südlich von Seoul in der Chungcheongbuk-do Provinz. Das Werk schafft 350 Arbeitsplätze und ging Ende 2006 in Betrieb. SCHOTT hält 75 Prozent der Anteile der SCHOTT KURAMOTO Processing Korea Co. Ltd. und wird das Unternehmen mit großformatigen Glas Substraten der Generation 5 und größer beliefern. Kuramoto bringt Kompetenzen in der Weiterverarbeitung in das Gemeinschaftsunternehmen ein und ist mit 25 Prozent beteiligt.
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2019.10.11 15:09 V14.5.0-2