Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© thomaspajot dreamstime.com Elektronikproduktion | 31 März 2015

GO Scale Capital übernimmt 80,1% von Philips Lumileds

GO Scale Capital, ein durch GSR Ventures und Oak Investment Partners gesponserter Anlagefond, erwirbt eine 80,1 prozentige Beteiligung am Philips Geschäft 'LED Components and Automotive Lighting'.
Philips behält den verbleibenden Anteil von 19,9% (einschließlich einer 34 prozentigen Beteiligung am US-Geschäft von Lumileds).

Die Transaktion bewertet das Unternehmen mit einem Enterprise Value von rund USD 3,3 Milliarden. Die Transaktion wird, vorbehaltlich der Abschlussbedingungen und den üblichen behördlichen Genehmigungen, voraussichtlich im dritten Quartal 2015 abgeschlossen sein.

Das neue Unternehmen wird unter dem Namen Lumileds am Markt agieren und unter der Leitung von Pierre-Yves Lesaicherre stehen. Philips wird ein wichtiger Kunde von Lumileds bleiben und die bestehende Partnerschaft fortsetzen.

Der Deal umfasst außerdem ein breites Patentportfolio von mehr als 600 Patentfamilien (zur LED-Herstellung und zur Automobilbeleuchtung), welches nun von Philips zu Lumileds wechselt.

Kommentare

Kritische Kommentare sind erlaubt und auch erwünscht. Diskussionen sind willkommen. Beschimpfungen, Beleidigungen und rassistische / homophobe und verletzende Äusserungen sind nicht erlaubt und werden entfernt.
Weiterführende Erläuterungen finden Sie hier.
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2018.10.15 23:56 V11.6.0-2