Anzeige
Anzeige
© FED Leiterplatten | 06 Februar 2015

Neuer Geschäftsführer beim Fachverbandes FED

Jörg Meyer hat die Geschäftsführung des FED (Fachverband für Design, Leiterplatten- und Elektronikfertigung) übernommen. Er folgt auf Dr. Stephan Weyhe der den Verband über 10 Jahre lang führte.

Unter der Geschäftsführung von Stephan Weyhe hat sich der FED zu einer anerkannten Größe in der Verbandslandschaft der Elektronikindustrie entwickelt. Das vom FED vorangetriebene Programm zur Aus- und Weiterbildung, insbesondere im Bereich Elektronik Design, hat auch über den deutschsprachigen Raum hinaus Beachtung und Anerkennung gefunden. Jörg Meyer (53) bringt als Diplom-Ingenieur der Nachrichtentechnik vielfältige Erfahrungen mit und blickt zudem auf eine rund 25-jährige Erfahrung als Manager und Geschäftsführer eines Bildungsunternehmens in der IT-Wirtschaft zurück. „Es wird eine spannende und interessante Aufgabe sein, die Erfahrungen als Bildungsuntenehmer und die eines Verbandsvorstandes hier im FED als Geschäftsführer zu bündeln“ so Jörg Meyer. „Gemeinsam mit dem Vorstand und der Mannschaft der Geschäftsstelle möchte ich den Bereich der Bildungsprodukte weiter entwickeln“. Der Vorstand und der Beirat des FED freuen sich auf die zukünftige Zusammenarbeit: „Wir als Vorstand werden in den nächsten Wochen mit Jörg Meyer die FED Strategie 2020 und die vor kurzem in Workshops erarbeiteten Maßnahmenpakete diskutieren, um unseren Verband mit weiteren Dienstleistungen und Produkten auch in der Zukunft optimal zu positionieren“, sagt Professor Rainer Thüringer, Vorstandsvorsitzender des FED.
Weitere Nachrichten
2019.06.25 20:13 V13.3.22-1