Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© baloncici dreamstime.com Leiterplatten | 28 Januar 2015

Ein neuer Mann bei Lackwerke Peters

Die Qualifizierung bzw. Freigabeerteilung von Peters Produkten bei international tätigen OEM-Kunden insbesondere in Europa und Amerika zu erwirken ist Voraussetzung, um deren Verwendung bei den EMS-Firmen weltweit und ganz besonders in Asien überhaupt erst zu ermöglichen.

Während die Bekanntheit und der Erfolg in Deutschland nichts zu wünschen übrig lassen, sieht die Geschäftsführung noch großes Marktpotential in anderen europäischen Ländern, Asien und Amerika. Ein wesentlicher Schritt für diese globale Ausweitung der Exportgeschäfte ist die Einstellung von Laurent Morisset, der als Kenner der Beschichtungsbranche die neue strategische Ausrichtung perfekt repräsentiert und personifiziert, so das Unternehmen in einer Pressemitteilung. Der Verantwortungsbereich von Laurent Morisset umfasst zum einen die Vertriebsleitung für quasi alle Exportländer außerhalb Asiens und zum anderen das Globale OEM-Management. "Nicht nur, dass seine Herkunft und Muttersprache bei den Geschäftsbeziehungen zu den Kunden und OEMs in Frankreich sowie den französischsprachigen Produktionsstandorten Tunesien, Algerien und Marokko hilfreich sein werden, sondern auch, dass er mit seinen langjährigen Erfahrungen im Umgang mit OEM-Kunden als „Speerspitze“ weltweit wirksame Akzente setzen wird, wird uns Erfolg bringen", heißt es weiter.
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2019.05.21 21:58 V13.3.9-2