Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© alexan24 dreamstime.com Elektronikproduktion | 21 Januar 2015

Bombardier vergibt Auftrag an AEG Power Solutions

AEG Power Solutions gewinnt Auftrag von Bombardier. Das Unternehmen soll integrierte Akku-Ladegeräte, Wechselrichter und DC/DC-Wandler für elektrische Lokomotiven der Deutschen Bahn liefern.

Bombardier hat einen Rahmenvertrag der Deutschen Bahn über bis zu 450 Lokomotiven, die bis 2023 geliefert werden sollen, gewonnen. Die Produktion der zuerst abgerufenen 130 Lokomotiven begann im Jahr 2014. Die Serienproduktion wird 2015 anlaufen. Die bestellten Lokomotiven gehören zu der Bombardier TRAXX Plattform. AEG Power Solutions (AEG PS) hat für dieses Projekt speziell für Bombardier eine neue maßgeschneiderte Lösung entwickelt, die auf ihren bestehenden Akku-Ladegeräten, Wechselrichtern und DC/DC Wandlern basiert. Eine Lösung umfasst drei Module, die jeweils auf 20A ausgelegt sind. Redundanz und eingebautes Batteriemanagement garantieren den Weiterbetrieb nach dem ersten internen Scheitern, und gewährleisten so ein höchstes Maß an Zuverlässigkeit. “AEG PS hat über 60 Jahre Erfahrung im Bereich Bahnstromversorgung, etwa in der Bereitstellung von robusten und widerstandsfähigen Stromversorgungslösungen für Schienen-, Strecken- und Infrastruktur-Anwendungen,” sagt Klaus Riekoetter, Sales Director Middle East & Europe von AEG Power Solutions. “Unsere Komponenten haben dieselbe Lebenserwartung wie die Züge, in denen sie zum Einsatz kommen.”
Weitere Nachrichten
2019.08.21 15:49 V14.1.4-2