Anzeige
Anzeige
© icape Leiterplatten | 08 Januar 2015

ICAPE Group bezieht neue Zentrale

ICAPE wird seinen europäischen Hauptsitz in ein neues, 1'500m2 Büro verlargern.

"Um unser schnelles Wachstum in den letzten Jahren - jährlich 30% seit 2011 und +18% im Jahr 2014 besser nutzen zu können, zieht unsere Europazentrale in ein größeres Gebäude Fontenay Aux Roses. Ende Januar 2015 ist es so weit", erklärt Thomas Chea, ICAPE Vice President Asia und Group Marketing. "Dieser neue Standort wird ICAPE Holding, ICAPE France und CIPEM France ein neues Zuhause bieten. Darüber hinaus wird es auch als europäisches Konferenz- und Logistikzentrum für unseren neuen Service IQTS (ICAPE Quick Turn Services) fungieren. Seit der Einführung im Oktober 2014 haben wir sehr viel positives Feedback aus dem Markt, vor allem aus Europa, erhalten. Dieser neue Hub wird unsere Effizienz durch zusätzliche Lagerrkapazität und extra Mitarbeiter weiter erhöhen."
Weitere Nachrichten
2019.06.25 20:13 V13.3.22-2