Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© peaz dreamstime.com Leiterplatten | 05 Januar 2015

Würth: Produktion komplett zerstört?

Wie bereits berichtet zerstörte ein Großbrand das Würth-Werk in Niedernhall. Die Brandursache ist ungeklärt und die Staatsanwaltschaft ermittelt.

Der Schaden, so ein Bericht der Bildzeitung, liegt bei weit über EUR 10 Millionen. "Wir haben bis Anfang Januar Betriebsferien. [...] Jetzt suchen wir nach Optionen, wie die Produktion weiterlaufen kann", wird Firmensprecherin Tanja Savic zitiert. Das Unternehmen unterhält weitere Produktionswerke in Rot am See und in Schopfheim. Dorthin könnte die Produktion verlegt werden.
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
Artikel die Sie interessant finden könnten
2019.05.14 20:21 V13.3.8-2