Anzeige
Anzeige
Bauteil | 15 Februar 2007

SYSGO und SPOERLE gründen strategische Allianz

SYSGO, ein weltweiter Anbieter von hochverlässlicher Device-Software, und der Bauelemente-Distributor SPOERLE sind eine strategische Allianz in den Bereichen Echtzeitbetriebssysteme und Embedded Linux eingegangen.

"SYSGOs Fachwissen in Bezug auf Embedded Linux, Echtzeitbetriebssysteme und Virtualisierung, sowie das umfassende Produkt- und Serviceangebot von SYSGO im Bereich eingebetteter Systeme machen das Unternehmen zu unserem bevorzugten Partner. Dank der Kombination unseres Hardware-Portfolios einerseits und der umfassenden Softwarelösungen von SYSGO für Embedded Systeme andererseits wird sich SPOERLE neue Märkte erschließen können", sagt Johann Meinersen, Leiter des Center of Advanced Technologies (CAT) bei SPOERLE. SYSGO hat sich auf das Design, die Implementierung und die Konfiguration von Device-Software für embedded Anwendungen spezialisiert. Neben Echtzeitbetriebssystemen für sicherheitskritische Systeme (PikeOS) und einer Embedded-Linux-Entwicklungsumgebung (ELinOS) bietet SYSGO die Entwicklung von Device-Treibern, Board Support Packages und Firmware an. SYSGO unterstützt seine Kunden mit Dienstleistungen für Embedded Linux, Echtzeit und Zertifizierung für sicherheitskritische Anwendungen. Zielmärkte dieser Dienstleistungen sind insbesondere Luftfahrt und Verteidigung, Industrieautomation, Automobilproduktion, Unterhaltungselektronik und Netzwerkinfrastruktur. Die SYSGO AG wurde 1991 in Mainz gegründet und im Oktober 2002 in eine Aktiengesellschaft umgewandelt. Das Unternehmen hat sechs Standorte in Deutschland und in Europa und unterhält ein weltweites Distributionsnetzwerk.
Weitere Nachrichten
2019.06.25 20:13 V13.3.22-2