Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© lcro77 dreamstime.com Analysen | 15 Dezember 2014

Stetiges Wachstum des Leiterplattenmarkts bis Oktober 2014

Der Oktober-Umsatz der Leiterplattenhersteller übertraf den im September um ein Prozent, den im Vergleichsmonat des vergangenen Jahres um vier Prozent.

Die ersten zehn Monate 2014 schlossen 3,4 Prozent über der gleichen Periode des Vorjahres ab. Dies berichtet der ZVEI-Fachverband PCB and Electronic Systems. Das Jahr 2014 zeichnet sich bisher durch einen sehr gleichmäßigen Umsatzverlauf aus, der meist nur zwei bis drei Prozent Abweichung zum diesjährigen Durchschnitt aufwies. Der Auftragseingang im Oktober lag um 3,2 Prozent unter dem im Vorjahresmonat, jedoch um zwölf Prozent über dem im vorausgegangenen September. Das Gesamtvolumen der in diesem Jahr bislang erteilten Bestellungen war um fast fünf Prozent höher als im gleichen Zeitraum des Vorjahres. Das Book-to-Bill-Ratio erreichte aufgrund des niedrigeren Niveaus der erteilten Aufträge im Oktober nur einen Wert von 0,84. Die Beschäftigung legte in diesem Jahr gegenüber Oktober 2013 um 2,4 Prozent zu, obwohl die Mitarbeiterzahl im Oktober 2013 die höchste des gesamten vergangenen Jahres war.
Weitere Nachrichten
2019.12.12 10:59 V14.8.5-1