Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© bernardo varela dreamstime.com Elektronikproduktion | 31 Oktober 2014

Nintendo und ein Health-Gadget

Nintendo will mit einem neuen gerät in den Gesundheitsmarkt einsteigen. Das Produkt soll der Auswertung von Gesundheitsdaten dienen.

Als erstes Produkt kündigte Nintendo-Chef Satoru Iwata ein Gerät an, das Informationen über den Schlaf auswerten soll. Das kleine Kästchen solle neben dem Bett platziert werden und mit Hilfe von Mikrowellen-Sensoren Körperbewegungen, Atem-Rhythmus und Herzfrequenz aufzeichnen. Start für die neue Produktserie - welche mit einem Abo-Modell kombiniert werden soll - sei Teil der "Quality of Life" Angebote und werde voraussichtlich 2016 auf den Markt kommen.
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2019.10.11 15:09 V14.5.0-2