Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© adistock dreamstime.com Leiterplatten | 21 Oktober 2014

Somacis investiert in neue Temperatur-Testkammer

Der neueste Mitarbeiter im Somacis Labor ist eine neue Temperaturschock-Testkammer.

Diese Systeme werden von den Bereichen Engineering, Fertigung und Research für verschiedene Tests wie Design Verifikation von Prototypen, Prozessforschung, Stresstests für Hitze, Feuchtigkeit und Fehleranalyse eingesetzt. Die Testkammer ist in der Lage, Temperaturen von -80°C bis +250°C [-112°F bis 482​°F] in einem Volumen von 120 Litern zu testen, heißt es in einer Kurzmeldung von Somacis.
Weitere Nachrichten
2019.08.21 15:49 V14.1.4-1