Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© jultud dreamstime.com Elektronikproduktion | 13 Oktober 2014

Noch ein EMS auf der Suche nach Robotern

Der dänische Auftragshersteller Micro Technich A/S will seine Produktion - durch die Investition in eine verstärkte Automatisierung - weiter optimieren.

Micro Technich, im dänischen Aarup ansässig, arbeitet - wie alle EMS-Unternehmen - auf einem hart umkämpften Markt. Der hohe Lohndruck macht die Anstellung von weiteren Mitarbeiter schwierig. Daher suchen Unternehmen nach anderen Alternativen, um die Kapazität zu erhöhen. Vor ein paar Wochen kündigte bereits BB Electronics auf eine verstärkte Automatisierung am dänischen Standort Horsens setzen zu wollen. Auch hier ist der Grund Wettbewerbsfähigkeit. - Wir müssen wettbewerbsfähig sein und deshalb sind wir auf der Suche nach weiteren Möglichkeiten, unter anderem auch Robotik, erklärte Produkt- und Marketingmanager Frank Max Laursen gegenüber der Lokalzeitung Fyens.dk.
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2019.10.11 15:09 V14.5.0-2