Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Leiterplatten | 08 Februar 2007

Eurocircuits überarbeitet Internet-Auftritt

Der belgische Leiterplattenspezialiste Eurocircuits hat nicht nur den Look, sondern auch die Benutzeroberfläche und die Funktionalität seines Internet-Auftritts überarbeitet.

Auf der neuen Website werden die Kunden Schritt für Schritt bei ihrer Online-Bestellung begleitet. Eurocircuits hat die User-Führung neu gestaltet. Die beiden Services Verified (bis zu 6 Lagen, bis 1.000 Stück, ab 3 Arbeitstagen) und A la carte (bis zu 8 Lagen, bis 1.000 Stück, ab 3 Arbeitstagen) stehen dem Kunden weiterhin zur Verfügung. Beim A la carte Service sind die Ausführungsmöglichkeiten umfassender und Optionen wie Chemisch Nickel/Gold, Ritzen, andere Farben für Lacke und bleifrei HAL als dritte Oberflächenbehandlung möglich. Die Services Verified und A la carte stehen allen registrierten Usern zur Verfügung. „Der Kunde muss sich jedoch nicht mehr für einen der Services entscheiden, sondern wird durch die von ihm eingegebenen Spezifikationen automatisch zu dem entsprechenden Service geführt“, so Dirk Stans, Marketing Manager der Eurocircuits Bvba. Die optimierte Oberfläche integriert sowohl die Preisberechnung als auch die Auftragseingabe. Ziel der neuen Benutzeroberfläche ist die vereinfachte Navigation und Bestellung für den Kunden. Direkt über die Website – und nicht mehr per E-Mail – hat der Kunde jetzt die Möglichkeit mit Eurocircuits zu kommunizieren. „Kundenfragen ergeben sich hauptsächlich bei Angeboten, Aufträgen, Dokumentationsproblemen, Lieferungen oder Rechnungen – diese Themen sind direkt auf unserer Website zu finden“, so Stans. Mit der neuen Benutzeroberfläche können Kunden jetzt einfach unklare Stellen markieren und mittels des Frage-Buttons ihre Fragen dazu stellen. Der direkte Dialog führt dazu, dass Eurocircuits unverzüglich und wesentlich gezielter auf seine Kunden eingehen kann – diese erhalten dann z. B. bei Dokumentationsproblemen eine schnelle Hilfestellung. Die Bestellung kann dann umgehend weiter bearbeitet werden. Das Serviceangebot ist aktuell aufrufbar und weitere Angebote sowie Extras können auf Wunsch online bestellt werden. „Wir möchten unseren Kunden die Online-Bestellung so bequem und einfach wie möglich machen“, so Stans. „Neben geplanten Erweiterungen unseres Online-Angebots wird auch in diesem Jahr die Transparenz eine große Rolle bei uns spielen.“
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2019.10.11 15:09 V14.5.0-1