Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Elektronikproduktion | 07 Februar 2007

Continental und Siemens sprechen über Einstieg bei VDO

Die Vorstandschefs von Siemens und Continental haben sich zu ersten Gesprächen über einen Einstieg von Continental bei der Siemens-Autoelektroniksparte VDO getroffen.

Siemens hatte angekündigt seine Automobilzuliefersparte bis Ende September an die Börse bringen zu wollen. Siemens zählt VDO nicht zu seinem Kerngeschäft und will mehr als ein Viertel der Sparte am Kapitalmarkt anbieten. Continental bekundete darauf hin sein Interesse an der Siemens-Sparte. Klaus Kleinfeld von Siemens und Manfred Wennemer von Continental haben sich nun zu einem ersten Gespräch getroffen. Über mögliche Ergebnisse wollten sich die Unternehmen derzeit aber nicht äußern. Man stehe in Kontakt, hieß es lediglich.
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2019.09.20 17:48 V14.4.1-1