Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© carabiner dreamstime.com Analysen | 13 August 2014

Leoni: Konzernergebnis wächst trotz Belastung

Die Leoni AG konnte den Konzernumsatz im ersten Halbjahr 2014 gegen├╝ber dem Vorjahreszeitraum um 3,5 Prozent auf 2.039,6 Mio. Euro steigern (Vorjahr: 1.970,0 Mio. Euro) und so erstmals zur Jahresmitte die 2 Mrd. Euro-Marke ├╝berschreiten.
Im zweiten Quartal erh├Âhte sich das Gesch├Ąftsvolumen des europ├Ąischen Anbieters von Kabeln und Kabelsystemen f├╝r die Automobilbranche und weitere Industrien gegen├╝ber der Vorjahresperiode um rund 1 Prozent auf 1.019,4 Mio. Euro (Vorjahr: 1.011,0 Mio. Euro). Die Basis f├╝r den guten Gesch├Ąftsverlauf bildete der unver├Ąndert gro├če, weltweite Bedarf f├╝r Kabel und Bordnetz-Systeme des Automobilsektors. Positive Impulse kamen au├čerdem von der Konjunkturerholung in Europa, die zu einer Nachfragebelebung in vielen industriellen Abnehmerbranchen f├╝hrte. Das Konzernergebnis vor Zinsen und Steuern (EBIT) nahm im gesamten ersten Halbjahr 2014 um etwa 26 Prozent auf 97,9 Mio. Euro zu (Vorjahr: 77,8 Mio. Euro). Hiervon entfielen 47,3 Mio. Euro auf das zweite Quartal (Vorjahr: 39,3 Mio. Euro). Dabei wurden im Berichtszeitraum umfangreiche Vorleistungen f├╝r Neuprojekte mit der Automobilindustrie verkraftet. Die Vorjahreswerte enthielten dagegen hohe Restrukturierungsaufwendungen f├╝r Ma├čnahmen, die sich 2014 positiv auf die Ertragslage auswirkten. Der Konzern├╝berschuss nach Steuern legte im ersten Halbjahr um gut 33 Prozent auf 61,4 Mio. Euro zu (Vorjahr: 46,1 Mio. Euro). Nach der erwartungsgem├Ą├čen Entwicklung in den ersten sechs Monaten h├Ąlt der Vorstand weiter an seiner Prognose f├╝r das Gesamtjahr fest: Unter der Annahme, dass aktuelle geopolitische Risiken sich nicht st├Ąrker auf die weltwirtschaftlichen Rahmenbedingungen auswirken, wird f├╝r 2014 unver├Ąndert ein Anstieg des Konzernumsatzes auf ca. 4,1 Mrd. Euro (2013: 3,9 Mrd. Euro) und ein EBIT von mehr als 200 Mio. Euro (2013: 163,1 Mio. Euro) erwartet.
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2019.02.19 01:06 V12.2.0-2