Anzeige
Anzeige
Anzeige
© daniel schweinert dreamstime.com Elektronikproduktion | 10 Juni 2014

UTA vertraut auf Qualität von exceet

Die UNION TANK Eckstein GmbH & Co. KG (UTA) mit dem europ√§ischen Hauptsitz in Kleinostheim am Main ist ein Tank- und Servicekartenspezialist f√ľr den gewerblichen G√ľter- und Personentransport. Mit mehr als 48.000 Akzeptanzstellen in 40 L√§ndern Europas werden √ľber 74.000 Kunden von UTA versorgt.
Seit vielen Jahren liefert die exceet Card Group Kartenrohlinge an das Unternehmen mit Sitz am bayerischen Untermain. Die Rohlinge bieten die Basis f√ľr die Tank- und Servicekarten der UTA. Dabei handelt es sich haupts√§chlich um drei Ausf√ľhrungen: die UTA Full Service Card f√ľr Nutzfahrzeuge, sowie die ‚ÄěMercedesServiceCard“ f√ľr Mercedes-Benz-Nutzfahrzeuge und Transporter und die ‚ÄěOMNIplus ServiceCard Premium“ f√ľr Busse.

Technologische Herausforderung meistern

Durch Sonneneinstrahlung sowie Hitze und K√§lte in den Fahrzeugen sind die Kunststoffkarten mit Magnetstreifen hohen Temperaturschwankungen ausgesetzt. Ein entsprechend widerstandsf√§higes Material und eine Hochtemperaturfolie sorgen f√ľr eine au√üergew√∂hnliche Langlebigkeit bei den Karten.

Die modernen Produktionsanlagen der exceet Card Group und das technologische Know-how der Mitarbeiter sichern dabei die geforderte Qualit√§t. Gleichzeitig wird ein hohes Ma√ü an Flexibilit√§t bei der Lieferung der Kartenrohlinge gefordert. ‚ÄěWir sind davon √ľberzeugt, dass die direkte Kommunikation und der pers√∂nliche Kontakt mit den Ansprechpartnern von exceet seit Jahren zu dieser erfolgreichen Partnerschaft beitragen“, erg√§nzt Stefan G√∂ckel, Leiter Zentrale Kundenbearbeitung bei UTA.

Auch zuk√ľnftig wird die exceet Card Group bei allen anstehenden technischen Neuerungen im Bereich Tankkarten ein wichtiger Ansprechpartner f√ľr UTA sein, hei√üt es abschlie√üend.
Weitere Nachrichten
2019.01.17 14:20 V11.11.0-1