Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© kornwa dreamstime.com Elektronikproduktion | 28 Mai 2014

Softing AG übernimmt Online Development Inc.

Die Softing AG hat per 22.05.2014 die US-amerikanische Online Development Inc. (OLDI), einen Hersteller von industriellen Produkten für die Fabrikautomatisierung mit Fokus auf Steuerungs- und Kommunikationsaufgaben, übernommen.

OLDI wird als eigenständiger Geschäftsbereich in die Softing North America Holding Inc., eine 100% Tochter der Softing AG, eingegliedert. Das Geschäft von OLDI wird wie bisher vom Hauptsitz in Knoxville, Tennessee/USA, gesteuert. Die OLDI-Markenprodukte werden weiterhin von den bestehenden Channel-Partnern unterstützt und vertrieben. „Die Expertise von Softing im Bereich der industriellen Kommunikation, gepaart mit OLDI’s 25-jähriger Erfahrung aus der Entwicklung von Modulen für die Fabrikautomatisierung, bietet unseren Kunden eine außergewöhnliche Kombination an marktführenden Produkten und Produktentwicklungsmöglichkeiten“, sagt Dr. Wolfgang Trier, Vorstandsvorsitzender der Softing AG. „Diese Übernahme ermöglicht es uns, unseren Kunden über alle Ebenen hinweg Kommunikationslösungen zu bieten.“ „Die Kompetenz von Softing bei der Entwicklung von Software- und Kommunikationsprodukten passt hervorragend zu den Fähigkeiten, die OLDI bei der Entwicklung von Kommunikations- und I/O-Modulen hat“, sagt OLDI Geschäftsführer Ron Monday. „OLDI wird weiterhin Produkte entwickeln, die von führenden Unternehmen eingesetzt und unter eigener Marke vertrieben werden.“
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2019.10.11 15:09 V14.5.0-1