Anzeige
Anzeige
Anzeige
© alterfalter dreamstime.com Elektronikproduktion | 27 Mai 2014

Foxconn investiert in NEXT Biometrics

NEXT Biometrics hat einen strategischen Kooperationsvertrag mit EMS-Dienstleister Foxconn unterzeichnet.
Foxconn wird beim anstehenden B√∂rsengang im Juni 2014 in das Unternehmen investieren und Aktien f√ľr NOK 30 Millionen (EUR 3,68 Millionen) erwerben. Das Unternehmen kann zudem weitere NOK 30 Millionen investieren. Letzteres setzt jedoch den Kauf einer gewissen Anzahl an Sensoren (√ľber die kommenden 3 Jahre) voraus. Genauere Details zum Kaufvolumen wurden nicht gemacht.

Der Börsengang soll im Juni 2014 vollzogen werden. Integrationsprojekte im Rahmen der Kooperationsvereinbarung sollen unmittelbar danach in Angriff genommen werden.
Weitere Nachrichten
2019.01.17 14:20 V11.11.0-1