Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© rainer plendl dreamstime.com Leiterplatten | 15 Mai 2014

Trendwende auf dem Leiterplattenmarkt im März 2014

Der Umsatz der Leiterplattenhersteller ĂŒbertraf im MĂ€rz 2014 den vorangegangenen Februar um vier Prozent.
GegenĂŒber MĂ€rz 2013 betrug das Plus 5,2 Prozent, berichtet der ZVEI-Fachverband PCB and Electronic Systems. Im Laufe des 1. Quartals konnten insgesamt 5,5 Prozent mehr fakturiert werden als 2013. Der Auftragseingang erreichte im MĂ€rz 2014 mit minus 0,3 Prozent nur knapp das Niveau des Vorjahresmonats. Das erste Quartal wies mit einem Plus von 17 Prozent deutliches Wachstum gegenĂŒber dem Vorjahr auf. Das Book-to-Bill-Ratio als Trendindikator ging im MĂ€rz auf 0,97 zurĂŒck, das 1. Quartal insgesamt erreichte einen Wert von 1,08. Die Mitarbeiterzahl stieg gegenĂŒber MĂ€rz des Vorjahres um knapp drei Prozent an. Dieser Anstieg war bei den Firmen aller GrĂ¶ĂŸenklassen ungefĂ€hr gleich.
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2019.02.22 14:26 V12.2.6-1