Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© nickondr dreamstime.com Elektronikproduktion | 12 Mai 2014

PacTech und Smart Pac fusionieren

Das Mikroelektronikunternehmen PacTech - Packaging Technologies GmbH kauft die ebenfalls in Nauen ansässige Firma Smart Pac GmbH.
Am 23. April 2014 kam es zur Vertragsunterzeichnung und beide Firmen bilden nun juristisch eine Einheit. Damit bietet das Unternehmen unter dem Namen PacTech – Packaging Technologies GmbH ein erweitertes gemeinsames Leistungsportfolio an.

Für die Kunden und Mitarbeiter der beiden ehemals getrennten Unternehmen ändert sich wenig. Alle Smart Pac Mitarbeiter werden übernommen. Der Standort Deutschland ist somit sicherer denn je.

Ghassem Azdasht, ehemaliger Geschäftsführer der Smart Pac und CTO der PacTech: "Die Smart Pac entwickelte seit mehr als 10 Jahren Technologien im Halbleiterbereich und arbeitete bereits in der Vergangenheit eng mit der PacTech zusammen. Durch die nun auch formell abgeschlossenen Fusion von SmartPac und PacTech bieten wir ein auf kundenspezifische Anforderungen basiertes Portfolio unserer Spezialmaschinen für den Mikroelektronik Bereich an.“

"Jetzt wächst zusammen, was zusammen gehört", erklärt auch Heinrich Lüdeke, Geschäftsführer von PacTech. „Der Zusammenschluss ist ein wichtiger Schritt, um unseren Kunden eine breitere Produktpalette anbieten zu können und uns damit noch besser im internationalen Wettbewerb aufzustellen. Dieser ist insbesondere geprägt vom weltweit enormen Bedarf im Halbleiter-Bereich. Unternehmensgröße erlangt in diesem Umfeld eine immer entscheidendere Bedeutung. So können wir unseren Kunden gemeinsam bessere Lösungen zu wettbewerbsfähigen Preisen anbieten.“
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2018.11.11 12:47 V11.8.0-2