Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© grzegorz kula dreamstime.com Elektronikproduktion | 29 April 2014

AEG Power Solutions veräußert seinen indischen Standort

AEG Power Solutions verkauft seine indische Tochtergesellschaft AEG Power Solutions India PVT Ltd. an Toshiba Mitsubishi-Electric Industrial Systems Corporation (TMEIC) mit Sitz in Tokio, Japan.

Der indische Produktionsstandort von AEG PS ist hauptsächlich auf Solarwechselrichter für den indischen Markt fokussiert. Die hochmoderne ca. 7.400 m² (80.000 Quadratfuß) umfassende Anlage in Bangalore besitzt eine Kapazität zur Herstellung von Produkten, die 400 MW pro Jahr leisten können. Das veräußerte Geschäft beinhaltet sowohl Fertigung als auch Vertrieb und ist mit jährlichen Umsätzen von 12,39 Millionen Euro sowie 85 Mitarbeitern verbunden. „Die AEG PS Gruppe setzt ihre Fokussierung sowie ihre Bestrebung, sich auf Kerngeschäftsfelder und Märkte auszurichten, weiter fort. Diese Veräußerung markiert einen wichtigen Meilenstein bei dem fortgesetzten Reorganisationsprozess von AEG Power Solutions. Wir freuen uns darüber, einen Partner gefunden zu haben, der unseren Kunden weiterhin gleichermaßen hohen Leistungsumfang und Expertise anbieten wird sowie unseren hoch qualifizierten indischen Kollegen eine langfristige und erfolgreiche Zukunft sichert. TMEIC wird unserer indischen Gesellschaft das Volumen und die Produktionstiefe bieten, um ihr Wachstum und ihre Entwicklung fortzusetzen“, erläutert Jeffrey Casper, CRO und Mitglied des Board of Directors. Im Rahmen der Vereinbarung hat TMEIC 100% des Grundkapitals von AEG Power Solutions India PVT Ltd. erworben.
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2019.09.20 17:48 V14.4.1-2