Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© aleksandr volkov dreamstime.com Elektronikproduktion | 28 April 2014

Plexus erweitert SMT Kapazität

Plexus hat GBP 1,6 Millionen in eine neue SMT-Linie investiert.

Der EMS-Dienstleister Plexus Corp hat eine neue SMT- Bestückungslinie in seiner Produktionsstätte in Kelso aufgebaut. Mit der Investition von GBP 1,6 Millionen haben eine ASM Bestückmaschine, ein DEK Schablonendrucker, Camalot Adhesive Sespensing und ein Speedline Omnimax Reflow-Ofen ein neues Zuhause gefunden. Frank Zycinski, VP Operations EMEA bei Plexus, kommentierte: "Wir wissen, dass eine moderne Ausrüstung die bestmöglichsten Produktionsdienstleistungen für unsere Kunden gewährleisten kann. Dies wiederum ermöglicht es ihnen, die Zeit bis zur Markteinführung ihrer Produkte zu reduzieren. Vor nicht ganz 12 Monate haben wir die Plexus Produktionsstätten in Großbritannien bereits signifikant ausgebaut. Die Nachfrage hat nun zu einem weiteren Ausbau unserer Kapazitäten und Fähigkeiten hier in Großbritannien geführt."
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2019.09.20 17:48 V14.4.1-1