Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© ermess dreamstime.com Elektronikproduktion | 25 April 2014

Kitron entlässt in Norwegen

Die Umsatzerlöse sind für Kitron weiterhin in der Wachstumsphase. Allerdings kann gleiches nicht für die Profitabilität im 1. Quartal gesagt werden. Um die Profitabilität zu verbessern, hat Kitron den Bereich Sourcing neu organisiert und wird die Aktivitäten in Arendal verkleinern.

Im norwegischen Arendal sollen in diesem Jahr 60 bis 100 Stellen gestrichen werden. Dies sei eine Reaktion auf eine niedrigere Auslastung der Produktionsanlage aufgrund der Produktübertragung auf andere Standorte innerhalb der Gruppe. Zudem erwartet Kitron - für die zweite Jahreshälfte - einen Umsatzrückgang im Offshore-Bereich. Darüber hinaus soll die allgemeine Kostenbasis in Norwegen angesprochen werden.
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2019.09.16 13:24 V14.3.11-2