Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© vladimir veljanovski dreamstime.com Elektronikproduktion | 03 April 2014

Wacker öffnet Vertriebsbüro auf den Philippinen

Der Münchner Chemiekonzern WACKER stärkt seine Präsenz in Südostasien mit der Eröffnung einer Vertriebsniederlassung in Manila auf den Philippinen.

Das Büro vertreibt Produkte der Geschäftsbereiche WACKER SILICONES, WACKER POLYMERS und WACKER BIOSOLUTIONS. Das in Makati City beheimatete Verkaufsbüro ist mittlerweile die fünfte Repräsentanz des Chemiekonzerns in der Region. Neben Bauchemieprodukten vertreibt die neue Niederlassung Silane, Siliconemulsionen, Siliconharze und Silicondichtstoffe für die Automobil-, Elektronik-, Textil-, Leder-, Kosmetik und Körperpflegeindustrie sowie Cystein- und Cyclodextrin-Produkte für die Lebensmittelindustrie. “Unser vorrangiges Ziel ist es, unseren Kunden und Partnern auf den Philippinen Produkte und Lösungen anzubieten, die perfekt auf Ihre Bedürfnisse abgestimmt sind. Auf diese Weise tragen wir zum Geschäftserfolg unserer Kunden bei. Mit der Eröffnung unseres neuen Verkaufsbüros können wir unser Klientel noch besser unterstützen als dies bisher möglich war”, sagte SEA-Geschäftsführer Patrick de Wolf bei der Eröffnung in Manila. WACKER betreibt mittlerweile 25 Vertriebsniederlassungen in Asien. Fünf davon befinden sich in Südostasien: Bangkok (Thailand), Ho-Chi-Minh-Stadt (Vietnam), Jakarta (Indonesien), Manila (Philippinen) und Singapur. Letztere fungiert als Vertriebszentrale des WACKER-Konzerns in der Region.
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2019.09.20 17:48 V14.4.1-1